Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Wallenfels hatte seit der Nachkriegszeit verschiedene Standorte. Ursprünglich war es im Bereich des heutigen Kulturzentums. In den 1970er Jahren siedelte man dann in das Untergeschoss des ehemaligen Schulhauses am Fuße des Schloßberges über.

Ende der 1980 Jahre zog die Feuerwehr in das heutige Gebäude „Im Schlag“ mit drei Stellplätzen. 2001 wurde im Zuge der Anschaffung eines Mehrzweckfahrzeuges eine weitere Halle bezogen.

Gegenwärtig ist der Bau eines neuen Gerätehauses in Planung!