Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Jahresendspurt für die Jugendfeuerwehr Wallenfels

 

Zum Jahresende startete die Jugendfeuerwehr Wallenfels noch einmal voll durch. Den Anfang machte die Abnahme der Bayerischen Jugendleistungsprüfung auf dem Gelände der Volksschule Wallenfels. Jugendliche aus dem ganzen Landkreis legten hier die Prüfung ab und bewiesen ihr Können. Es wurden unter anderem Saugleitungen gekuppelt und Schläuche verlegt, Knoten und Stiche gemacht aber auch Theoriefragen beantwortet. Von der Jugendfeuerwehr Wallenfels konnten Lukas Roth, Kilian Fleischmann, Nino Krüglein und Jannis Stöcker das Abzeichen in Empfang nehmen.

Bereits eine Woche später ging es mit der Jugendflamme Stufe 1 weiter. Hier müssen die Feuerwehranwärter die verschiedenen Gerätschaften der Feuerwehr kennen und erklären. Zudem werden Knoten und Stiche abgefragt und auch im Bereich Erste Hilfe müssen die Jugendlichen fit sein. Dieses Abzeichen legten Jannis Stöcker, Nino Krüglein, David Weber und Mirco Ebert mit Bravour ab.

Den Abschluss bildete der Wissenstest. In Nurn fand ein Unterricht zum Thema Brennen und Löschen statt. Anschließend mussten die Floriansjünger eine theoretische Prüfung ablegen. Von der Jugendfeuerwehr Wallenfels erhielten Mirco Ebert , Kilian Fleischmann und David Weber das Abzeichen Wissenstest in Bronze. Lukas Roth und Jannis Stöcker erhielten das Silberne Wissenstestabzeichen.